Videosprechstunde: telemedizinisch gestützte Betreuung von Patienten

Während der Coronakrise möchten wir Ihnen Psychotherapie über die Videosprechstunde ermöglichen, d.h. die Behandlung findet "online" über einen zertifizierten Videodienstanbieter statt. Sie benötigen hierfür keine Software und keine besonderen Computerkenntnisse. Lediglich ein Gerät mit Kamera und Mikrofon (beides häufig integriert) und einem aktuellen Internetbrowser ist erforderlich. Sie erhalten von uns einen Termin mit einem Zugangscode und der Internetadresse des Videosprechstundenanbieters. 

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus ist es aktuell möglich, die Videosprechstunde nicht nur im Rahmen laufender psychotherapeutischer Behandlungen durchzuführen, sondern auch wenn noch kein persönlicher Kontakt in der Praxis erfolgt ist.

Unser Angebot richtet sich neben unseren laufenden Patienten daher auch an Hilfesuchende, die Unterstützung in der aktuell belastenden Situation suchen oder aufgrund anderer Belastungen und psychischer Probleme einen Erstkontakt herstellen möchten. Zur Herstellung eines Erstkontaktes wenden Sie sich bitte telefonisch an uns unter 08582-2080187. Wenn es sich um einen Erstkontakt handelt, halten Sie bei Ihrem ersten Videosprechstundentermin bitte Ihre Versichertenkarte bereit.

Kleine Anleitung zur Nutzung der Videosprechstunde:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gerät (Laptop, Tablet, manche Smartphones) mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher zur Verfügung haben.

2. Vereinbaren Sie mit Ihrem Therapeuten telefonisch einen Termin. Sie erhalten einen Zugangscode bzw. eine Tan und die Internetadresse des Videosprechstundendienstes.

3. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser (z.B. Firefox, Chrome, Safari) und die vom Therapeuten genannte Internetseite des Videodienstanbieters. Wir arbeiten im Moment mit folgenden Anbietern:  https://video.redmedical.de oder https://app.sprechstunde.online/ oder https://arztkonsultation.de/

4. Geben Sie den Zugangscode bzw. die TAN ein, die Ihnen Ihr Psychotherapeut mitgeteilt hat und klicken Sie auf "Sitzung starten" bzw. "Anmelden zur Videosprechstunde". Alle weiteren Schritte sind selbsterklärend. Wenn Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen, unterstützen wir Sie gerne telefonisch.

 

Weitere Informationen zur Videosprechstunde finden Sie auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns unter https://www.kvb.de/praxis/it-in-der-praxis/videosprechstunde/